CARL VERHEYEN: guitar, vocals
DAVE MAROTTA: bass
JOHN MADER: drums
TROY DEXTER: guitar, keyboards, vocals 
HOLLYE DEXTER: background vocals

 

Vor etwa zweieinhalb Jahren war er auf Einladung von rocknet.bz schon einmal mit großem Erfolg in Brixen: Carl Verheyen, ein renommierter Gitarrist, der von Fachmagazinen als einer der besten der Welt bezeichnet wurde und 35 Jahre lang Mitglied der legendären Band Supertramp war, kommt am 12. Mai mit seiner fünfköpfigen „Carl Verheyen Band“ und dem neuen Album „Riverboat Sky“ wieder ins Astra.

Das Konzert bietet dem Publikum eine einzigartige Gelegenheit, eine kraftvolle Mischung aus Blues, Rock, Jazz und Country von fünf Weltklasse-Musikern in einem vergleichsweise intimen Saal zu erleben. Begleitet wird Verheyen von Bassist Dave Marotta (Phil Collins, Bruce Hornsby, Gino Vannelli etc.), Schlagzeuger John Mader (Bonnie Raitt, Pat Benatar, Steve Miller), Multiinstrumentalist Troy Dexter (Wilson Phillips) und Sängerin Hollye Dexter. Verheyen hat eine beeindruckende Diskografie vorzuweisen und ist sowohl als Studiogitarrist für zahlreiche Fernsehserien und Filme als auch als Live-Performer weltweit bekannt. Er hat mit einer Vielzahl von Künstlern zusammengearbeitet, darunter B.B. King, Joe Bonamassa und John Fogerty, und hat Mitgliedern von Maroon 5 und System of a Down sogar Gitarrenunterricht gegeben.

Zitate von Musikern wie Joe Bonamassa, Brad Paisley und John Fogerty unterstreichen Verheyens herausragendes Talent und seine Vielseitigkeit als Musiker. Sein Werk umfasst 17 Alben, zwei Live-DVDs und zwei Lehrbücher, und er ist als Meister des Tons und Gitarrenvirtuose bekannt. Im Vorprogramm spielt übrigens die Schweizer Liedermacherin Bettina Schelker. Das Konzert wird von der Stiftung Sparkasse und von der Abteilung Deutsche Kultur unterstützt.

 

Support Act: 

Bettina Schelker

 

TICKETS