1992

 

Die Liederszene wird auch Ansprechpartner für andere Veranstalter, die Südtiroler Bands verpflichten möchten und dazu das inzwischen erarbeitete Know-How der Liederszene brauchen. Das Warsteiner Country Festival in Klausen wird maßgeblich von der Liederszene mitorganisiert. Für Westbound veranstaltet der Verein immer wieder Sommer-Konzerte. Und: Die CD „Sepp Messner Windschnur Live!“ erscheint. Sie wird im ausverkauften Waltherhaus in Bozen präsentiert. Sogar Altlandeshauptmann Silvius Magnago wird ans Mikrophon gebeten: Er erzählt von seinem Leben. Die CD wird ein Verkaufsrenner. Im Herbst: Die fünfte Tournee. Logo sind dabei, Em & Emmes, Always Incognito, Armin Platzgummer, Arcangelo Obwegs. Und wieder Quo Vadis. Sechs Konzerte – aber jeder spürt: Das Konzept ist veränderungswürdig.