1989

 

Abenteuer Nummer 3 mit dem bewährten Zeitplan. Im Februar die Ausschreibung in der Presse, im Mai die Auswertung der Bänder, im Juli geht’s ins Studio. Zwischendurch ein paar Sommerkonzerte: Unter anderem auch ein Open Air mit Rainhard Fendrich in Brixen. Der ist begeistert von der Initiative: „So was müsste es auch in Österreich geben“. 3000 Zuschauer kommen. Ein so großes Publikum hatte die Liederszene in einem einzelnen Konzert noch nie. Im Herbst die dritte Tournee, wieder mit fünf neuen Namen: Brooklyn, Peter Demetz und Walter Marth. Außerdem Davide Marciano und Renate Sigmund. Die beiden lernen sich hier kennen. Später werden sie heiraten. Neun Konzerte mit viel Niveau. Einige Tage vor Tourneebeginn: Stefanie Werger in Meran.