News

 

19.10.2015
Die erste Rocknet-Academy-Band heißt Darklight
rocknetacademy-eyecatcher-start

13 Pop- und Rockbands hatten sich um die fünf Rocknet-Academy-Plätze beworben, eine davon hat sich einen der Plätze bereits gesichert: Die Alternative-Rock-Band „Darklight“ hat nicht weniger als 746 facebook-Votes bekommen und war am Stichtag 18. Oktober knapp vor der Rockband „Backlash“. Die restlichen vier Academy-Plätze werden am kommenden Donnerstag Abend im UFO in Bruneck vergeben.

Seit mehr als 25 Jahren kümmert sich der Verein rocknet.bz mit Walter Eschgfäller als Präsident um die Förderung von Südtiroler Rockbands – unter anderem zu Beginn mit der Liedermacher-Initiative „Liederszene Südtirol“, danach mit dem School’s Out Open Air und letzthin mit dem Rocknet Live Award. Die neueste Initiative nennt sich „Rocknet Academy“: Dabei werden fünf Rockbands einige Monate lang von Experten in den Bereichen Rhythm section, Stimmen, Gitarren/Keyboards, Management und Songwriting „gecoacht“.

Am Ende wird die Siegerband gekürt, die weitere Coachings und ein wertvolles Promo-Package erhält. „Ziel ist es, dass die fünf Bands nach diesen Coachings bestens für die erfolgreiche Ausübung ihrer künstlerischen Tätigkeit vorbereitet sind“, sagt Walter Eschgfäller.

Als Koordinator der Coachings konnte Chris Kaufmann, Gitarrist bei Truck Stop, gewonnen werden; weitere Coachs sind unter anderem Daniel Faranna (Opas Diandl), Jörg „Warthy“ Wartmann, Kurt Oberhollenzer, Frank Graffstedt, Mats Björklund (Studiogitarrist, u.a. für Boney M. und Udo Jürgens), Judith Pixner und Marco Facchin.

13 Bands hatten sich für die fünf Academy-Plätze beworben, eine davon ist mit 746 facebook-„Likes“ der Publikumssieger: „Darklight“ haben sich damit einen der fünf Academy-Plätze bereits gesichert. „Darklight“ ist ein Alternative-Rock-Quintett, das aus Mathias Herrnhofer (Gesang), Johanna Andergassen (Gitarre), Sofie Zagler (Gitarre), Martin Werth (Bass) und Matthias Furlan (Schlagzeug) besteht.

Von den restlichen zwölf Bewerber-Bands hat die Rocknet-Jury acht Bands ausgesucht, die am kommenden Donnerstag, 22. Oktober, im UFO in Bruneck um die vier restlichen Academy-Plätze spielen werden: Backlash, Depreciate The Liar, Frozen Ra!n, Helden der Zeit, Imbus, Mahana, Mineline und Sagorah. Das Konzert in Bruneck beginnt um 19 Uhr; Eintritt ist frei.

Weitere Infos auf der Rocknet-Academy-Homepage.